Benimm-Kurse?

In Norwegen, so berichtet die Badische Zeitung am 9.1.2016 anlässlich des Kölner Silvesterhorrors, gibt es seit 2013 in allen Asylbewerberheimen „gewaltvorbeugende Kurse“ für männliche Flüchtlinge aus afrikanischen und arabischen Ländern. Hier lernen die Neuankömmlinge, wie sie sich Frauen in Norwegen gegenüber zu benehmen haben. Der Grund für die Kurse: ein deutlicher Anstieg sexueller Übergriffe durch Migranten seit 2008. Auch Belgien will demnächst solche Seminare einführen.

Advertisements