Ezidinnen: Auch in deutschen Asylheimen nicht sicher

von Marie Wildermann

Sie sind vor dem IS geflohen, haben Angehörige, Freunde, Verwandte verloren und waren wochenlang auf der Flucht. In Erstaufnahmeeinrichtungen in Deutschland müssen sie wieder erleben, dass sie drangsaliert werden. Traumatisierte ezidische Mädchen und Frauen berichten.

Gesendet im Rahmen des Magazins ZEITPUNKTE im Kulturradio des RBB am 22. Mai 2016, 17.04 Uhr: http://www.kulturradio.de/programm/sendungen/160522/zeitpunkte_magazin_1704.html

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s